21. August 2014 | 20:00 Uhr

Offene Bühne

Hauptauftritt:

Das AKKU QUINTET ist eine junge Schweizer Band um den Schlagzeuger Manuel Pasquinelli.

Verspielte Grooves, eingängige Melodien und energiegeladene Soli sind charakteristisch für das Quintett. Mit ihrem aktuellen Album "Stages of Sleep" ist die Band auf gutes Echo gestossen.

Am Konzert im Stellwerk präsentieren die fünf Musiker brandneue Songs, die auf ihrem zweiten Album zu hören sein werden. Band: Thierry Lüthy (Sax), Markus Ischer (Git), Maja Nydegger (Piano), Andi Schnellmann (Bass), Manuel Pasquinelli (Drums)

Mehr Infos:

Eintritt: Kollekte